N. Meier

Jahrgang 1996, Logopädin und Bachelor of Science

Schon während meiner Realschulzeit wusste ich, dass ich unbedingt in einem sozialen Beruf arbeiten möchte, um für Menschen da zu sein und ihnen zu helfen. Über die Jahre hinweg absolvierte ich einige Praktika in Kindergärten und landete schlussendlich in einem Berufsschulzweig mit dem Schwerpunkt Gesundheit und Soziales. Während dieser Schulzeit verbrachte ich mein Praktikum in einer Sprachheilklasse und meine ersten Berührungspunkte mit dem Berufsbild des Logopäden waren gesetzt. Anschließend konnte ich mich jedoch nicht für einen endgültigen Ausbildungsberuf entscheiden, weswegen ich ein freiwilliges soziales Jahr an dem Elbeklinikum Stade absolvierte. Hier lernte ich das Logoteam Stader Land kennen und setzte mir das Ziel, in dieser Praxis mit Klinikanbindung arbeiten zu wollen.Meine Ausbildung zur Logopädin absolvierte ich an der Berufsfachschule am Werner Otto Institut in Alsterdorf von 2016-2019 und studierte parallel für meinen Bachelor an der Medical School Hamburg bis 2020.Meinen Traum, die Berufe der Krankenpflegerin, Lehrerin und Sekretärin zu vereinen, habe ich in der Logopädie gefunden und mit der Klinikanbindung wurde dem die Sahnehaube aufgesetzt. Im Logoteam Stader Land kann ich mit Menschen in einer Praxis arbeiten, in der kein Tag dem anderen gleicht und in der ich mich immer wieder neu ausprobieren kann.